Lebenslauf

 

Persönliches

Geboren: 13. Februar 1974 in Berlin Mitte
Mutter zweier Söhne, verheiratet

Ausbildung /Berufliches

Ab 1980 – 6. Polytechnische Oberschule in Berlin Mitte
Ab 1990 – Abitur Max-Planck-Gymnasium Berlin Mitte

1993–2006 – Studien in Anglistik, Griechisch, Magister in Klassischer Archäologie sowie Ur- und Frühgeschichte; Wissenschaftliche Mitarbeit als studentische Hilfskraft an der Humboldt-Universität / Fachbereich Wissenschaftsgeschichte

Bis 2012 – als Archäologin angestellt bei Grabungsfirma ABD Dressler, Berlin

Seit 2012 – Mitarbeit im Landesprogramm Sprachberatung im Landkreis Märkisch Oderland

Seit 2014 – Mitarbeit im Modellprojekt des Landes Brandenburg in Kooperation mit LISUM und FH Potsdam: Forscherwelt Blossin; Mitarbeit im Forschungs- und Praxisentwicklungsprojekt KAI »Kognitiv anregende Interaktion«; Unabhängige Fortbildungstätigkeit

Seit 2008 – Selbstständig als Inhaberin der »Spielerei«, Woltersdorf, Plattenladen und Veranstaltungsort

Seit 2013 – Inhaberin Version-Verlag: Entwicklung, Erstellung, Vertrieb, Verkauf von pädagogischem Praxismaterial: Kognitiv anregende Dialoge im Kita-Alltag gestalten