Informationen zur Corona Impfung in Brandenburg

Im Land Brandenburg werden Termine für die Corona-Schutzimpfung aktuell nur telefonisch über die Rufnummer 116117 vergeben.

Wer kann jetzt geimpft werden?

Die Reihenfolge der Impfungen ist in der Coronavirus-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt. Danach können diese Personen zuerst geimpft werden:

  • Personen die 80 Jahre alt sind oder älter
  • Bewohnerinnen und Bewohner von Senioren- und Altenpflegeheimen
  • Medizinisches Personal auf Intensivstationen
  • Pflegepersonal in der ambulanten und stationären Altenpflege

Impfungen werden in Brandenburg auf drei Wegen durchgeführt: in Krankenhäusern wird das dortige Personal geimpft. Mobile Impfteams impfen in stationären Pflegeeinrichtungen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Pflegepersonal.

In Impfzentren können über 80-Jährige sowie alle anderen impfberechtigten Personen geimpft werden. Impfzentren sind bereits in Potsdam und Cottbus eröffnet. Weitere Impfzentren werden bis Ende Januar in Schönefeld, Eberswalde, Brandenburg an der Havel, Elsterwerda, Frankfurt (Oder), Prenzlau, Oranienburg und Kyritz eröffnet.