Impfen in Märkisch-Oderland

Impfen in Märkisch-Oderland

Die Nachfrage nach Schutzimpfungen steigt auch im Landkreis Märkisch-Oderland (MOL). Hausärzte, die bereits an der Impfkampagne teilnehmen, stoßen an ihre Grenzen. Märkisch Oderland richtet deshalb ab Montag, den 29. November, mit dem DRK und anderen Organisationen feste Impftage ein.

  • Montag in Seelow
  • Dienstag in Letschin,
  • Mittwoch in Müncheberg,
  • Donnerstag in Bad Freienwalde
  • Freitag in Wriezen

Außerdem wird (weiter) geimpft in der Reha-Klinik in Rüdersdorf, in der Poliklinik in Rüdersdorf oder auch im Haus der Generationen in Hoppegarten. Bitte beachten Sie: Die Internetportale für Terminvergabe des Landkreises und der Kliniken sind noch nicht freigeschaltet. Buchungen für Erst-, Zweit- und Drittimpfungen sollten ab Donnerstag möglich sein.

Je nach Bedarf sollen in MOL mobile Impfteams in die Dörfer fahren. Die Termine inklusive Buchungsoptionen werde der Kreis auf seiner Internetseite veröffentlichen.

Impftermine im Landkreis Märkisch-Oderland