Willkommen

Als Brandenburgerin möchte ich dem Populismus und der Spaltung unserer Gesellschaft entgegenwirken.

Als SPD-Mitglied möchte ich meine Partei lebendig halten, und aufzeigen, wie wichtig sie in der heutigen Zeit ist!

Als Bewohnerin der Region möchte ich diese gestalten und Menschen ermutigen, sich einzubringen.

Die Gesellschaft, in der wir leben, sind wir selbst. Natürlich ist nicht alles optimal, aber vieles läuft gut – und das läuft nicht von alleine! Gute Dinge müssen wir tatkräftig unterstützen. Was schlecht läuft, müssen wir versuchen, zu ändern.  Oft werde ich auf meine Mutter Regine Hildebrandt angesprochen. Was sie wohl zur momentanen politischen Situation sagen würde… Natürlich gibt es bei vielen Themen keine einfachen Antworten, deshalb müssen wir uns die Mühe machen, mitzudenken und Lösungen zu finden.

Die Qualität in der frühkindlichen Bildung, Entfaltungsräume und Mitbestimmung für Jugendliche, Gestaltungsmöglichkeiten für Senioren – das sind Themen, die ich besonders im Blick habe.